Online-Terminvereinbarung +49 8034 6369 – 700 vertrauen@hermannsdorfer.com

Einsatzbereiche

Sie sind KMU-Geschäftsführer/-in oder Bereichsleiter/-in

  • und tragen die Verantwortung für die strategische Ausrichtung Ihres Verantwortungsbereichs.
  • Die betrieblichen Rahmenbedingungen ändern sich gravierend: Digitalisierung, demografischer Wandel, Fachkräftemangel, Marktverwerfungen durch U.S. amerikanische Sanktions- und Protektionspolitik und dann auch noch die BREXIT-Unsicherheiten. Ihr Geschäftsmodell zeigt erste Lücken und Mängel.
  • Sie haben eine Vision oder mindestens einen guten Plan, wohin sich Ihr Verantwortungsbereich entwickeln soll.

Sie haben entschieden Geld einzusetzen, um Ihre Zeit einzusparen – nicht andersrum.

  • Sie haben zu wenig Zeit für die Ausarbeitung und Umsetzung Ihrer Vision.
  • Sie stehen vor der Herausforderung Restrukturierung, Neuausrichtung, Mitarbeitermotivation und/oder Stakeholder unter einen Hut zu bringen.
  • Ihr chronischer Ressourcenmangel und der sehr hohe Anspruch Ihrer Kunden oder Vorgesetzten bewirkt, dass Sie diese Aufgaben nur noch abends und am Wochenende zu Lasten von Familie und Gesundheit erledigen können.

Sie wollen künftig:

  1. Ihre Vision konkret formulieren und im Team verankern.
  2. Einen verbindlichen Verhaltenskodex für Ihre Mitarbeiter
  3. Die Unternehmens-/Abteilungskultur positiv beeinflussen, die guten Strömungen stärken und die negativen aufarbeiten.
  4. Die Risiken, die Ihre Vision beeinflussen, kennen, beobachten und positiv beeinflussen.

Unser Lösungsangebot

Mit unserer Systemlösung OrgSphere Lighthouse unterstützen wir KMU-Geschäftsführer/-innen oder Bereichsleiter/-innen mit erheblichem Ressourcenmangel ihre Vision systematisch und strukturiert zu entwickeln und im Team zu verankern. Von der Vision werden Leitbilder als Verhaltenskodex abgeleitet. Die Unternehmenskultur wird methodisch und nachhaltig positiv beeinflusst. Negative wie positive Einflussfaktoren werden analysiert und bewältigt.

Unsere Vorgehensweise

Map-basierte Methode zur strukturierten Entwicklung und nachhaltigen Verankerung einer Unternehmens- oder Bereichs-Vision in vier Phasen:

  1. Vision entwickeln
  2. Leitbilder ableiten
  3. Unternehmenskultur fördern
  4. Umweltrisiken analysieren

Unsere drei Leistungsstufen

  1. Methode: OrgSphere Lighthouse (MindMap), mit integriertem Anwenderleitfaden
  2. Coaching: virtuelle Unterstützung zur Einführung
  3. Betreuung: punktuelle oder kontinuierliche Unterstützung, virtuell oder vor Ort

Unser Weg zu Ihrem Leuchtfeuer!

  • Ihre Vision ist kristallklar formuliert und in Ihrem Team verankert.
  • Ihre Mitarbeiter können sich an den von der Vision abgeleiteten Leitbildern im Sinne eines Verhaltenskodex orientieren.
  • Sie kennen die negativen und positiven Einflussfaktoren auf Ihre Unternehmenskultur, haben Bereinigungs- und Förderungsmaßnahmen definiert und managen deren Umsetzung.
  • Sie kennen die Risiken, denen Ihre Vision ausgesetzt ist und behalten diese im Fokus.

Ihre nächsten Schritte

  • Wenn Sie noch Klärungsbedarf haben, buchen Sie ein kostenloses Kennenlerngespräch mit der Online-Terminvereinbarung.
  • Wenn Sie die OrgSphere Map nutzen wollen, besuchen Sie den Map-Shop.